Swiss-Austria Masters 2012 2. Runde

Diesen Samstag radelten unsere Sportler in Koblach um die Wette. In der 2. Runde des Swiss-Austria-Masters hiess es gleich zweimal an einem Tag die Kür zu zeigen.

Amanda Lee überzeugte mit zwei guten Küren. Mit ausgefahrenen Punktzahlen von 122.48 und 124.76 Punkten blieb sie zwar unter Ihrer persönlichen Bestleistung darf aber mit Sicherheit zufrieden sein mit Ihren Leistungen. Sie führt weiterhin die WM-Qualifikation der 1er Frauen an.

Melissa Lee und ihre Uzwiler Partnerin Rebekka Schmid steigern sich weiterhin. Die erste Kür wollte nicht ganz so gut und mit 76.42 Punkten gab es noch Potenzial nach oben für die zwei Frauen. In der zweiten Kür lief es den Beiden schon viel besser und mit 81.28 Punkten verbesserten sie ihre persönliche Bestleistung erneut.

Für Patricia Wild und Andrea Gyger war es kein erfolgreicher Tag. Nach einem üblen Sturz bei Ihrer Höchstschwierigkeit mussten die beiden Ihre erste Kür abbrechen um Andrea zu verarzten. Sie staunten nich schlecht über die verbliebenen 94.21 Punkten. Die zweite Kür zeigten sie auch wieder bis zur Höchstschwierigkeit beinahe fehlerlos. Es überrascht wenig, dass die beiden auch diesmal vom Kunstrad mussten und mit 90.24 Punkten ihre Kür beendeten. Damit halten sie jedoch weiterhin den zweiten Rang in der WM Ausscheidung.

2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012
2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012
2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012
2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012
2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012
2. Swiss-Austri...
2. Swiss-Austria-Masters 2012 2. Swiss-Austria-Masters 2012

Am 22. September starten unsere Sportler am internationalen Herbst-Cup in Stäfa. Kommen Sie und unterstützen sie die Damen bei Ihren Leistungen.