Herbst-Cup 2012

Der internationale Herbst Cup welcher traditionell in Stäfa stattfindet ist für uns Hombrechtiker schon fast ein kleines Heimspiel. In der Obstgarten Turnhalle trifft sich jedes Jahr die internationale Spitze um sich aneinander zu messen.

Der erste Durchlauf am morgen begann mit der WM-Qualifikation. Unsere Sportlerinnen Amanda Lee und die beiden Zweier, Lee/Schmid und Gyger/Wild waren so früh noch nicht in Ihrer besten Form und mussten sich alle mit grossen Punktabzügen zufrieden geben.

Am Nachmittag ging es dann um die Medaillen des Herbst Cups. Amanda zeigte mit 130.02 Punkten, dass sie sich ein Ticket an die Weltmeisterschaften verdient hat. Ihre Konkurrentin Sabrina Mäder musste diesen Wettkampf ausfallen lassen. Bei Lee/Schmid lief es mit einer ausgefahrenen Punktzahl von 88.30 Punkten ziemlich gut und so konnten sie sich mit dem 5. Rang in der Mitte des Teilnehmerfeldes einordnen. Bei Gyger/Wild steckte der Wurm drin. Ihre Nerven konnten dem Druck nicht standhalten und so mussten sie auch am Nachmittag mit 82.18 Punkten vom Feld gehen. Auf dem 9. Rang beendeten die beiden Ihren Wettkampfstag.

 

Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012
Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012
Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012
Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012
Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012
Herbst-Cupe 201...
Herbst-Cupe 2012 Herbst-Cupe 2012

Login